Bitte füllen Sie das Formular aus um Informationen über Fenercell zu erhalten.

Vorname

Nachname

Telefonnummer

E-Mail

Anschrift

Ihre Nachricht

 

Rufnummernmitnahme

Rufnummer zu Fenercell mitnehmen
 


Sie möchten Ihre Rufnummer trotzdem zu Fenercell mitnehmen?

Dies ist ganz einfach – dazu benötigen Sie zwei Formulare:


Den Portierungsantrag erhalten Sie von uns, die NÜV Information von Ihrem alten Anbieter. Schicken Sie die beiden Formulare per Post, Fax oder E-Mail an uns - wir informieren Sie über den Tag der Rufnummernportierung zu Fenercell. Schon sind Sie weiterhin unter Ihrer bisherigen Rufnummer erreichbar.

Folgende 2 Schritte müssen durchgeführt werden:

Schritt 1: Fenercell Portierungsantrag holen
Den Portierungsantrag können Sie sich hier runter laden: Fenercell Portierungsantrag

Schritt 2: NÜV Information holen
Die Nummernübertragungsverordnung (NÜV) informiert Sie über die Kosten, die anfallen, wenn Sie Ihre Rufnummer zu einem anderen Anbieter mitnehmen. Pro NÜV Information und SIM-Karte fallen maximal 1 Euro an. Das ist gesetzlich geregelt.

Sie erhalten die NÜV bei Ihrem bisherigen Netzbetreiber (z. B. Shop) oder beim Fachhändler. Es kann sein, dass Ihr alter Netzbetreiber für das Exportieren Ihrer Rufnummer ein Entgelt verlangt. Bei Fenercell ist das Mitnehmen Ihrer Rufnummer zu Fenercell kostenlos.

Portierungsantrag und NÜV Information zu Fenercell senden
Bitte senden Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Portierungsantrag gemeinsam mit der NÜV Information an Fenercell

 

  • Per Brief an Fenercell Service, Postfach 617, 1211 Wien
  • Per Fax an die 01/2346814 1908
  • Per E-Mail an info@fenercell.at